Ungewissheit

Soll ich den Job wechseln?
Ist die andere Firma wirklich besser?
Was passiert wenn ich kündige?
Welche Auswirkung hat es auf meine soziale Absicherung?
usw…

Kennst Du diesen Dialog in Dir?
Ich kenne es nur zu gut – denn ich hatte den Wunsch mich beruflich zu verändern sehr lange in mir getragen bis ich mich getraut habe die Schritte zu machen die notwendig waren.

Ungewissheit macht uns Angst! Weil wir nicht wissen was auf uns zu kommt. Weil es neu ist. Weil wir die “Sicherheit” verlassen und ein Stück Kontrolle abgeben müssen. Das ist die Grenze wo das Wachstum beginnt und dies geschieht außerhalb der Komfortzone.

Albert Einstein sagte: „Ein Schiff ist immer sicher am Ufer – aber das ist nicht das, wofür es gebaut ist.“

Und seien wir mal ehrlich, wenn wir unsere Erfahrungen in Gedächtnis rufen, wo wir uns mal aus unseren Komfortzone gewagt haben, werden wir feststellen “so schlimm war das gar nicht, im Gegenteil”!

Freue mich, wenn ich Dich damit zum Nachdenken anregen konnte.

Deine Helena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.