1. Unsere Gedanken sind unsere Gefühle!

Wie geht’s Dir? Wie Fühlst Du Dich?

Unsere Gefühle werden von unseren Gedanken hervorgerufen.

Wusstest Du, dass wir durchschnittlich 60 – 80.000 Gedanken am Tag haben und alles was wir denken und machen zu 85-95% unbewusst abläuft? Das bedeutet wiederum, dass unser Gefühlszustand von den unbewussten Gedanken abhängt!

Möchtest Du rausfinden was Du unbewusst tagtäglich denkst? Hast Du schon mal Deine Gedanken beobachtet? Nein, dann mache jetzt mit.

Stelle Dir tagsüber für jede Stunde eine Erinnerung und sobald es klingelt schreibst Du auf was Du gerade in diesem Moment gedacht hast und wie Du Dich fühlst. Mache diese Übung einige Tage und schaue Dir danach Deine Aufzeichnungen an.

Im nächsten Post beschäftigen wir uns mit dem nächsten Schritt: Deinen Aufzeichnungen zu Deinen Gedanken 🙂

Möchtest Du es ausprobieren?

Ich freue mich auf den Austausch mit Dir,

Deine Helena

Schreibe einen Kommentar